Spielfilm im Stile
von Indiana Jones

Phil Ramcke hatte die Idee zu „Gotterdammerung“ bereits im Jahre 2007. Wieder einen Film mit den einen Action-Helden zu machen. Der Gute, der auf seinem Abenteuer an sich selbst wächst. Der Kampf zwischen Gut und Böse. Das dramatische Ende und die coolen Sprüche, die seinen Weg pflastern.
2016 war es dann soweit. Die Produktion startete. Sehr sehr vielen Freiwilligen und den Firmen „Roman Sky Pictures“, „brandnew entertainment“ und „PRO-duction“ ist es zu verdanken, dass der Regisseur im März 2019 den Crowd-Funding-Teaser zu veröffentlichen.

Aus der offiziellen Presseerklärung:
„1943: Der zweite Weltkrieg kommt in die entscheidende Phase. Während sich das Blatt zu Gunsten der Alliierten zu wenden scheint, greift das Deutsche Reich nach einer mystischen Macht um den Kriegsverlauf zu beeinflussen. Die Amerikaner entsenden ihren besten Agenten, um den drohenden Weltuntergang abzuwenden…“